Wir trauern um

Körbler Peter vlg. Gruscher

* 10.12.2015

Ort: 9360 Friesach, Gaisberg
Sonstiges:

Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@bestattung-vorreiter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Körbler Peter vlg. Gruscher

Kondolenzbuch

† 10.12.2015

Mag. Arthur Lambauer:

Die Aufenthalte als Kind auf Deinem Gut, lieber Onkel Peter, sowie Deine liebevolle Art und Umsicht sind mir in herzlicher Erinnerung.

Wie eines Leben wohl am meisten in der ungestümen und vor Freiheit strotzenden Kindheit geprägt wird, so blicken wir im Alter zurück auf das, was wir jenen hinterlassen, die wir lieben; denn niemand ist gefeit, ohne sein Vermächtnis gehen zu dürfen.

Du, lieber Onkel Peter, hast mir gezeigt, dass Liebe und Mitgefühl für andere trotz harter Lebensumstände möglich sind: ein Wert, den ich, so hoffe ich, weiter tragen werde.

Deinen nächsten Angehörigen, meiner lieben Tante Resi und Deinen Kindern, meinen lieben Cousins und Cousinen, wünsche ich die nötige Kraft, und die erleichternde Zuversicht, Deinen Verlust durch die Gewissheit zu ertragen, dass unser aller Leben nach dem Tod eine Fortsetzung erfährt, die in ihrer Herrlichkeit uns Irdischen Mysterium bleiben wird, bis wir ihn selber schauen werden.

In bleibendem Gedächtnis
Dein Neffe Arthur

Geschrieben am 18.01.2016 um 12:58

Wolfgang und Elfi:

Wir wollen euch auf diesem Wege unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken.

Geschrieben am 20.12.2015 um 15:11

Herbert und Johanna Worseg:

So fern und doch so nah sind die Menschen um die wir weinen.
Sie sind fern aller Trauer, fern aller Dankbarkeit, fern allem Leid und so fern unserer Welt.
Sie sind ganz in der Freude, ganz im Licht, ganz in der Liebe und ganz nah unserem Herzen.

Herzliches Mitgefühl der geschätzten Familie Körbler

Geschrieben am 15.12.2015 um 20:23

Karli Schmid:

Die Gewissheit,
dass liebende Herzen auf ewig verbunden bleiben,
schenke ich Euch Trost und Hoffnung.

Auch der Glaube,
dass sich Euer lieber Vater nach seinem irdischen Leben
in einer Welt befindet,
in der er wieder Kraft und Frieden finden kann für ein neues Leben,
möge Euch helfen
euren Schmerz zu ertragen.

Und so schenken wir ihm unsere Herzensimpulse,
und geben ihm sein lächeln,
mit dem er auf uns herabblickt,
zurück.

In stillen Gedenken Karli

Geschrieben am 15.12.2015 um 12:54

Familie Kocher:

Lieber Alfred; lieber Chrisie

Herzliches Beileid.

Karin und Robert

Geschrieben am 14.12.2015 um 07:56

Juliane Körbler:

???????????? Was man im Herzen und Gedanken nicht aufgibt , hat man nie verloren . ???????????? Pfiat Gott ????????????

Geschrieben am 13.12.2015 um 17:38

Nicole und Ralph Sturm mit Kindern:

Wenn die Zeit vollendet ist und ein lieber Mensch von uns geht, verliert die Sonne ihren wärmenden Schein und wir trauern in der Dunkelheit dieser lichtlosen Tage

Unsere aufrichtige Anteilnahme

Geschrieben am 13.12.2015 um 15:43

Lisa Körbler:

Lieber Opa!

Ich möchte dir nur noch einmal danken für all die schönen Tage die du mir beschert hast. Du hast es geschafft, die schönsten Tage noch schöner zu machen... Danke, dass du immer für mich da warst und ich weiß, dass du es weiterhin für mich bist. Hätte ich dich gefragt, ob du mich mit deinem Golf bis ans Ende der Welt führst - du hättest es gemacht! Am meisten danke ich dir für deinen Halt und deine heitere Art, die immer in mir weiterleben wird. Ich passe fortan versprochen auf deine Mame auf! Ich liebe und vermisse dich dein Measle!

Geschrieben am 12.12.2015 um 21:47

Nichte – Karin:

Wer geliebt wurde,

stirbt nie.

Im Herzen tragen wir

ihn immer bei uns.

Geschrieben am 12.12.2015 um 19:14

Lea Körbler:

Du bleibst immer in Erinnerung und in unserem Herzen. Du warst immer ein guter Mensch und hast deine Familie und Freunde mit Güte behandelt. In Liebe deine Enkelin Lea.

Geschrieben am 12.12.2015 um 11:58

Alfred Körbler:

Wir werden dich nie vergessen! Du warst das ganze Leben ein Kämpfer und ein liebevoller Mensch! Nun bist Du bei Simon und ihr beide beim Himmelvater! Schlaf gut mein geliebter Vater

Geschrieben am 12.12.2015 um 10:01